INNOVATIONEN FÜR EINE SCHLAFKULTUR IN HÖCHSTER VOLLENDUNG

 


DIE DREI ENTSCHEIDENDEN VORTEILE:
100 Prozent wirbelsäulengerecht
Vitario lässt für jeden eine Matratze entstehen, die die Liege- und Stützanforderungen seines Körpers bis ins letzte Detail berücksichtigt.
EINFACHER STEMPELTAUSCH
Mit wenigen Handgriffen lässt sich das Stützprofil der Matratze auch nachträglich an die sich ändernden Liegeanforderungen des Körpers anpassen.
Dauerhaft
Dem Durchliegen der Matratze kann durch Tausch einzelner Stützstempel entgegengewirkt werden, wodurch eine korrekte Stützung der Wirbelsäule für lange Zeit sichergestellt ist.
 
 
EINE MATRATZE MUSS FÜR IHREN BENÜTZER EIN VERLÄSSLICHES GESUNDHEITSINSTRUMENT SEIN.

Vitario ist deshalb mit modernster Proschlaf-Technologie ausgestattet.

Zum Einsatz kommt hier die Rollen-Stempeltechnik - die vierte Generation der mit dem Innovationspreis ausgezeichneten Proschlaf-Rollenstecktechnik.
24 austauschbare Steckeinlagen sorgen dafür, dass der Körper an bestimmten Stellen der Matratze ausreichend gestützt wird und an anderen Stellen tief genug in die Matratze einsinken kann.
 

DAS PRINZIP:
VON UNTEN FEST GESTÜTZT UND OBEN SANFT GEBETTET.

Das einzigartige Vitario-Liegegefühl entsteht durch die von Vitario angewandte Komponentenbauweise. So gibt die orthopädische Matratzenbasis mit ihren 24 austauschbaren Stütz-Stempeln der Wirbelsäule den nötigen Halt, während eine hochelastische Oberschicht in mehreren Materialvarianten für eine sanfte, druckentlastende Bettung des Körpers sorgt.
 

 
Steckeinlagen in 6 Festigkeiten ermöglichen
 eine perfekte Wirbelsäulen-Stützung.
 
 

 

 

 
kontakt
home